Advertisements

SCHWEINEBAUERNKLAGE GEGEN KRIEGER ABGEWIESEN

0001

Im Sommer 2017 wurde ich von den größten Schweinefabriksbesitzern Styria Pig Gmbh Österreichs auf 20 000.- Euro verklagt, weil diese behaupteten, dass ich in deren Tierfabriken eingedrungen sei und dort Kameras montiert hätte. Das Bildmaterial tauchte später im Internet und in den Medien auf. Die Richterin hat diese Klage abgelehnt, da es nicht beweisbar ist, dass ich diese Person war.

 Zur Erinnerung, dieses Material hat Menscherei damals veröffentlicht. Es besteht daher überhaupt kein Grund zur Freude. Denn für die Tiere haben sich die Bedingungen dort sicherlich nicht verändert.

 

Österreich

Advertisements

Jochen Krieger View All →

Tierrechtler, Autor, Musiker

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: