Advertisements

Kategorie: Tierrechte

Die Verniedlichung der Tierindustrie

Der ORF, ein Meister der Realitätsverfälschung. Lieb, wie gut es den Schweinderln bei uns geht. Eigens für die Kameras herbeigebrachtes Beschäftigungsmaterial, das sowieso vom Gesetz her vorgeschrieben ist und der ORF macht Gratis-Werbung für die dauergrinsenden Saubauern die nur davon labern, wie gut es den Tieren auf ihrer eigenen Scheiße und den Vollspaltenböden geht. Nach…

Read more Die Verniedlichung der Tierindustrie

Gedanken zum Thema Fleischkonsum

Die eine sagt: „Solange Kinder hungern, so lange brauche ich mir um die Tiere keine Gedanken machen.“, und beißt in ihr Schnitzel. Der Fleischesser, aber gegen Tiertransport-Typ sagt: „Ich hoffe, ihr setzt euch gegen Tiertransporte auch so ein wie für die Umwelt.“, und beißt in sein Schnitzel. Dass die Dinge alle unmittelbar miteinander zusammenhängen, sehen…

Read more Gedanken zum Thema Fleischkonsum

MEINE FESTNAHME BEI MENSDORFF-POUILLY – URTEIL AUFGEHOBEN

Freispruch, oder korrekt gesagt, das Urteil gegen mich wurde vom Landesverwaltungsgericht aufgehoben. Als ich Ende 2015 bei einer Treibjagd bei einem Wildschweingatter von Alfons Mensdorff-Pouilly festgenommen wurde, während die gut betuchten Leute innerhalb des Gatters auf wehrlose, eigens für die Jagd gezüchtete Tiere schossen, war mir klar, ich war im Recht. Vielleicht nicht nach dem Recht unserer,…

Read more MEINE FESTNAHME BEI MENSDORFF-POUILLY – URTEIL AUFGEHOBEN