Advertisements

Schlagwort: Gericht

EINE GANZ BESONDERE GESCHICHTE

…eine Geschichte, über die wir schon mehrmals berichtet haben: Den 1. Juni 2017 wird Christa R. wohl nie mehr vergessen. An diesem Tag hat ihr Zimmernachbar deren Katze aus dem Fenster seiner Wohung im 4. Stock geworfen. Die schwer verletzte Putzi musste nach dem brutalen Vorfall eingeschläfert werden. Ereignet hat sich das Ganze im Kurhotel…

Read more EINE GANZ BESONDERE GESCHICHTE

TIERSCHÜTZER-ANWALT LÄSST ÖSTERREICHS GRÖSSTEN FERKELZUCHTBETREIBER EXEKUTIEREN

Der Anwalt des bekannten Tierschützers Jochen Krieger veranlasst die Exekution der Styria Pig GmbH. Zu diesem Schritt hat sich Mag. Stefan Traxler entschlossen, weil Österreichs größter Ferkelzuchtbetreiber seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachgekommen ist. Nachdem zuerst das Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz und in zweiter Instanz auch das Oberlandesgericht die Klage von Styria Pig gegen Jochen Krieger abgewiesen…

Read more TIERSCHÜTZER-ANWALT LÄSST ÖSTERREICHS GRÖSSTEN FERKELZUCHTBETREIBER EXEKUTIEREN

WIDERSTAND ALS PFLICHT

Wenn man mutig ist und die Öffentlichkeit darüber informieren möchte, dass an einem unvorstellbar grauenhaften Ort hunderte Tiere verrecken, dann kann es ganz leicht passieren, dass man von denjenigen, die damit ihr Geld verdienen, verklagt wird. Weil diese Menschen verständlicherweise wenig erfreut darüber sind, dass ihr Unternehmen mit solchen traurigen Tatsachen in Verbindung gebracht wird.…

Read more WIDERSTAND ALS PFLICHT

STYRIA PIG KLAGT AUF € 20 000,-

Dass der Tierquälerindustrie alles zuzutrauen ist, weiß man nicht erst seit dem Tierschutzprozess. Nun hat es mich auch erwischt. Wie Ihr vielleicht auf MENSCHEREI oder auch aus den Medien erfahren habt, wurden von uns von Juni bis Mitte August Fotos veröffentlicht, die den Alltag der Massentierhaltung widerspiegeln. Hunderte tote Ferkel in Mistkübel waren darauf zu…

Read more STYRIA PIG KLAGT AUF € 20 000,-

BAD GLEICHENBERGER KATZENMÖRDER KÖNNTE STRAFFREI BLEIBEN

Zur Erinnerung: Am 01. Juni diesen Jahres hat ein gewisser Karl Plank im Bad Gleichenberger Hotel Grazerhof die Katze seiner Nachbarin von seinem Balkon geworfen. Das Tier musste danach eingeschläfert werden. Nun möchte die Staatsanwaltschaft Graz die Verfolgung, wegen Tierquälerei, dieses „Herrn“ einstellen, wenn dieser bereit ist den „entstandenen Schaden“ wieder gutzumachen.

Read more BAD GLEICHENBERGER KATZENMÖRDER KÖNNTE STRAFFREI BLEIBEN